Home
Mission
Schule
Unterricht
Schulspeisung
Die Kinder
Erzieherinnen
Feste
Entwicklung
Lage
www.Pachacutec.de

Die Seiten der Küstenwüstenschule “Sol Naciente” in Pachacútec, Lima, Peru

Der Unterricht

Helfen Sie jetzt!

Sponsorship für unsere Erzieherinnen - Patenschaft für  werthaltige Ausbildung!

Was gibt es über Unterricht Neues zu schreiben? Neben dem akademischen Anspruch lernen die Kinder bei uns über Demokratie und Menschenrechte im Kleinen durch Teilnahme an Schulversammlungen, wo Probleme gelöst werden, und über Beziehungen im Klassenzimmer, wo die Hausaufgaben geplant werden.

Die Kinder lernen zuzuhören und sich Gehör zu verschaffen. Verbindung zwischen flüchtigem Wort und konkreter Handlung nach Gandhis Ansatz der Reformschule, wo Handarbeit den gleichen Rang wie “Hirnarbeit” hatte und wo Diplome verboten waren.

Das Kind entwickelt eine Identifikation mit seiner Familie, seinen Nachbarn, seiner Randsiedlergemeinschaft, und zwar durch die Erlebnisse und aktive Teilnahme an den Ereignissen: wie z.B. Großreinemachen und Kehraktionen in der Randsiedlung, Feldzüge gegen Ungeziefer, gegen Choleraverursacher.

Das Kind lernt Naturliebe, es pflegt eine Pflanze oder ein Haustier, es ist Zeuge des Wachstums und der schließlichen Verwertung durch die Menschen. Dort, wo sonst nichts wächst, ist Wasser ohnehin als knapper Rohstoff bekannt.

Und nicht zuletzt feiern wir Feste, Spielen, Singen, Basteln (siehe rechts) und Tanzen. Auch veranstaltet die Schule Basare und Ausstellungen, die die ganze Gemeinde mit einbeziehen.

Im Lehrplan halten wir uns selbstverständlich an die staatlichen Vorgaben, um die offizielle Anerkennung zu haben.

[Home] [Projekt] [Aktuelles] [Mitstreiter] [Praktikanten] [Unterstützung] [Erlebnisbericht] [Peru Info] [Links] [Kontakt] [Impressum]